Termine


ONLINE-SEMINAR: "Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)"


21.06.2022 - 21.06.2022

Aktueller Stand zur Förderung für Wohn- und Nichtwohngebäude

Inhalt: Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ist das zentrale Förderinstrument des Bundes zur Umsetzung der Klimaschutzziele im Gebäudesektor. Nach dem Förderstopp im Januar 2022 soll ab 2023 ein neues Programm zum „klimafreundlichen Bauen“ starten, das zusätzliche Anforderungen an das Nachhaltige Bauen berücksichtigt. Zudem soll die Sanierungsförderung überarbeitet werden, um einen beschleunigten Gasausstieg zu unterstützen.

Das Online-Seminar fasst den aktuellen Stand der BEG kompakt zusammen und bietet einen Überblick über die technischen Anforderungen und die Zuschussquoten für die Förderung von Sanierungen und Neubauten. Die Möglichkeiten der Förderung und deren Berücksichtigung bei der Planung von Bauvorhaben und in der Energieberatung werden erläutert. Zudem wird es einen Ausblick auf mögliche Neuerungen in der Förderung gegeben.

Referent:
Dipl.-Ing. Jan Karwatzki, Öko-Zentrum NRW GmbH, Hamm

Anmeldung


Es gelten die Teilnahmebedingungen der Öko-Zentrum NRW GmbH.

WICHTIG:
Informationen zum Ablauf und zu den technischen Voraussetzungen zur Teilnahme am Online-Seminar finden Sie hier:
https://oekozentrum.nrw/qualifizierung/adobe-connect/

Und hier geht es zum Testraum:
https://oekozentrum-nrw.adobeconnect.com/testraum/

Zur Teilnahme am Online-Seminar benötigen Sie lediglich Lautsprecher oder einen Kopfhörer, um den Referenten hören zu können. Eine Webcam oder ein Mikrofon sind nicht erforderlich. Fragen oder Anmerkungen können Sie über einen Online-Chat äußern.

Hinweise zur Anerkennung durch die dena:
2 UE Kategorie "Wohngebäude"
2 UE Kategorie "Nichtwohngebäude"
2 UE Kategorie "Energieaudit DIN 16247 (BAFA)"
zur Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes.

IK-Bau NRW
Das Online-Seminar wird bei der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen mit 2 Fortbildungspunkten anerkannt.

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 2 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur anerkannt.

Veranstaltungsort:
online von 14:30 bis 16:00 Uhr

Teilnehmer:
Architekten, Ingenieure, Energieberater

Gebühr:
80,- € (zzgl. 19 % MwSt.) pro Person
60,- € (zzgl. 19 % MwSt.) pro Person für Absolventen von Fernlehrgängen des Öko-Zentrums NRW