Öko-Zentrum NRW

Arbeiten beim Öko-Zentrum NRW


Arbeiten Sie an Ihrer Zukunft. Und an der des Bauens. Bei uns.

Wir sind einer der führenden Anbieter für Planung, Beratung und Qualifizierung im energieoptimierten und umweltgerechten Bauen. Gegründet 1991, bieten wir heute über 150 Fachveranstaltungen jährlich an und haben wir uns insbesondere auf die berufsbegleitende Schulung von Bauakteuren (Architekten, Ingenieure, Handwerker, weitere) spezialisiert. Wir erstellen zudem Gutachten und übernehmen Fachplanungen für Neu- und Bestandsbauten.

Aktuelle Job-Angebote:

Zur Verstärkung unseres 60-köpfigen Teams suchen wir ab sofort Absolvent:innen und Studierende folgender Fachrichtungen

Raum- bzw. Stadtplanung, Geografie, Bauingenieurwesen, Energie- und Gebäudetechnik oder vergleichbar (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung unseres Energie-Teams bei Beratungs-, Planungs- und Qualifizierungsprojekten
  • Beratung und Unterstützung von Kommunen und Unternehmen bei der Erstellung sowie Umsetzung von kommunalen Wärmeplänen und Wärmekonzepten
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von kundenspezifischen Projekten und Beteiligungsverfahren, wie Workshops oder Seminaren
  • Unterstützung unserer Kunden bei der Nutzung und Beantragung von Fördermitteln

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes oder laufendes Studium (Diplom, Bachelor, Master) vorzugsweise im Bereich Raum- bzw. Stadtplanung, Geografie, Bauingenieurwesen, Energie- und Gebäudetechnik sowie Versorgungs- oder Umwelttechnik oder einem vergleichbaren Themenfeld
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit dem PC und gängiger Office-Software
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise

Von Vorteil:

  • Erfahrungen in der energetischen Bewertung von Gebäuden und Gebäudepools, Energiesystemen, Beteiligungsformaten im Rahmen der Partizipation von Unternehmen und der Bürgerschaft sowie zu einschlägigen Förderprogrammen
  • Erfahrungen in der Planung von technischen Anlagen zur Erzeugung, Verteilung und Speicherung von Energie
  • Erfahrung mit Geoinformationssystemen
  • Begeisterung und Eigeninitiative im Bereich der Energiewende
  • Fähigkeit, technische Sachverhalte gegenüber Auftraggebern und Seminarteilnehmern überzeugend darzustellen

Wir bieten:

  • Themenbereiche, die die gesamte Bandbreite der energieeffizienten und nachhaltigen Entwicklung im Bausektor und der kommunalen Entwicklung umfassen
  • ein vielfältiges Tätigkeitsfeld, in dem Planungs- und Baupraxis, fundierte Theorie und die Fähigkeit zur Wissensvermittlung gleichermaßen wichtig sind
  • Teamarbeit und Kollegialität
  • Möglichkeit zu berufsbegleitenden Abschlussarbeiten (Bachelor, Master)
  • Begeisterung für Nachhaltigkeit und Klimaschutz
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Raum für persönliche und fachliche Entwicklung
  • Weiterbildung innerhalb der eigenen Akademie
  • Jobticket, Bikeleasing, Beiträge zur privaten Altersvorsorge, Teamevents

Interesse?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehalts- und Arbeitszeitvorstellungen sowie des möglichen Eintrittstermins an die untenstehende Adresse.

Für Studierende: Der Umfang der Tätigkeit (mind. 6 bis höchstens 20 Stunden pro Woche) - oder bei mehrmonatigen Praktika und Masterarbeiten (bis zu 40 Std./Woche) - kann individuell vereinbart werden. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung im Rahmen eines Minijobs. 

Für diese Stellenausschreibung gibt es keine Bewerbungsfrist. Da die Aufgaben und Kompetenzbereiche des Öko-Zentrums NRW stetig wachsen, sind wir immer an kreativen und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den oben genannten Bereichen interessiert.

Öko-Zentrum NRW GmbH
Manfred Rauschen, Geschäftsführender Gesellschafter
Sachsenweg 8, 59073 Hamm

bewerbung[at]oekozentrum-nrw.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Zur Verstärkung unseres 60-köpfigen Teams suchen wir ab sofort eine(n)

Ingenieur, Architekt oder Bauphysiker (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Qualifizierungsteams (akademie24) bei der Durchführung von Fernlehrgängen und Online-Seminaren (Tutoring und Übernahme von Präsentationen/Vorträgen)
  • Mitarbeit bei der Ausgestaltung von Lehr- und Lernangeboten im Bereich der Energieberaterausbildung (WG, NWG und Quereinsteiger)
  • Mitwirkung im Energie-Team bei Beratungs- und Planungsprojekte sowie bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeinsparung in Unternehmen sowie bei größeren Gebäudebeständen
  • Unterstützung unsere Kunden bei der Nutzung und Beantragung von Fördermitteln für energetische Maßnahmen

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwissenschaften - vorzugsweise im Bereich Energie oder Umwelttechnik oder einem vergleichbaren Themenfeld
  • Erfahrungen im Bereich der Wissensvermittlung (digital und präsenz)
  • Begeisterung und Eigeninitiative im Bereich der Energieeinsparung bei Gebäuden und Prozessen
  • Sehr gute Kenntnisse mit Microsoft Office Programmen
  • Einsatzbereitschaft und organisatorisches Geschick
  • Aufgeschlossene, kommunikative und teamfähige Arbeitsweise
  • Fähigkeit technische Sachverhalte gegenüber Auftraggebern und Seminarteilnehmenden überzeugend darzustellen

Wir bieten:

  • Ein sehr vielfältiges Arbeitsfeld, in dem Planungs- und Baupraxis, fundierte Theorie und die Fähigkeit zur Wissensvermittlung gleichermaßen notwendig sind
  • Flache Hierarchien
  • Teamarbeit und Kollegialität
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Tele-Arbeit
  • Raum für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Jobticket, Bikeleasing, Beiträge zur privaten Altersvorsorge, Teamevents

Interesse?
Dann rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns bis zum 31. Mai 2024 Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des möglichen Eintrittstermins an die unten stehende Adresse.

Öko-Zentrum NRW GmbH
Manfred Rauschen, Geschäftsführender Gesellschafter
Sachsenweg 8, 59073 Hamm

Tel: 02381/ 30 220-0

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Zur Verstärkung unseres 60-köpfigen Teams suchen wir ab sofort eine(n)

Projektleitung im Bereich Energiemanagement

Ingenieur, Architekt oder Bauphysiker (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Energie-Teams bei Beratungs-, Planungs- und Qualifizierungsprojekten
  • Beratung und Unterstützung insbesondere von Kommunen und Unternehmen bei der Einführung von Energiemanagementsystemen
  • Durchführung von Energieaudits
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeinsparung in Unternehmen sowie bei größeren Gebäudebeständen
  • Unterstützung unsere Kunden bei der Nutzung und Beantragung von Fördermitteln für energetische Maßnahmen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium der Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwissenschaften - vorzugsweise im Bereich Energie, Wirtschaft oder Umwelttechnik oder einem vergleichbaren Themenfeld
  • idealerweise mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Energie- und Projektmanagement
  • Kenntnisse zu Energieaudits nach DIN EN 16247 und zum Energiemanagement nach ISO 50001
  • Erfahrungen in der energetischen Bewertung von Gebäuden und Gebäudepools, zum Energieeinspar-Contracting sowie zu einschlägigen Förderprogrammen sind wünschenswert
  • Begeisterung und Eigeninitiative im Bereich der Energieeinsparung bei Gebäuden und Prozessen
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit technische Sachverhalte gegenüber Auftraggebern und Seminarteilnehmern überzeugend darzustellen

Wir bieten:

  • ein sehr vielfältiges Arbeitsfeld, in dem Planungs- und Baupraxis, fundierte Theorie und die Fähigkeit zur Wissensvermittlung gleichermaßen notwendig sind
  • Teamarbeit
  • Kollegialität und Spaß an Ökologie und Klimaschutz prägen die Arbeit
  • Raum für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung
  • Weiterbildungsangebote in der eigenen Akademie
  • Jobticket, Bikeleasing, Beiträge zur privaten Altersvorsorge, Teamevents

Interesse?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des möglichen Eintrittstermins an die unten stehende Adresse.

Öko-Zentrum NRW GmbH
Manfred Rauschen, Geschäftsführender Gesellschafter
Sachsenweg 8, 59073 Hamm

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Zur Verstärkung unseres 60-köpfigen Teams suchen wir

Projektleitung im Nachhaltigen Bauen

Ingenieur, Architekt, Bauphysiker oder andere Fachrichtung (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

  • Tätigkeit in unserem Team für Nachhaltiges Bauen bei Beratungs-, Planungs- und Qualifizierungsprojekten
  • Beratung von Auftraggebern zu den Themenfeldern der Nachhaltigkeit von Gebäuden
  • Begleitung von Gebäudezertifizierungen und Leitung von Projekten zum nachhaltigen Bauen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium in den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Technische Gebäudeausrüstung, Bauphysik oder einer anderen technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit Ausbildungsschwerpunkt in einem dieser Gebiete
  • Kenntnisse zum Nachhaltigen Bauen (BNB, DGNB etc.), gesammelt in einer anschließenden Berufsphase
  • möglichst mind. eine erfolgreich abgeschlossene Gebäudezertifizierung nach BNB, DGNB oder andere
  • Kenntnisse und Erfahrungen zu den Themen Ökobilanz, Lebenszykluskosten und Baustoffauswahl hinsichtlich Schadstoffvermeidung und Rückbau/ Verwertung
  • technische Sachverhalte können Sie gegenüber Auftraggebern und Seminarteilnehmern überzeugend darstellen
  • Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein sehr vielfältiges Arbeitsfeld in den Bereichen Ökologie und Klimaschutz, nachhaltiges und energieeffizientes Bauen
  • Teamarbeit und Kollegialität
  • Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Weiterbildungsangebote in der eigenen Akademie
  • Jobticket, Bikeleasing, Beiträge zur privaten Altersvorsorge, Teamevents

Interesse?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des möglichen Eintrittstermins an die unten stehende Adresse.

Für diese Stellenausschreibung gibt es keine Bewerbungsfrist. Da die Aufgaben und Kompetenzbereiche des Öko-Zentrums NRW stetig wachsen, sind wir immer an kreativen und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessiert.

Öko-Zentrum NRW GmbH
Manfred Rauschen, Geschäftsführender Gesellschafter
Sachsenweg 8, 59073 Hamm

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Zur Verstärkung unseres 60-köpfigen Teams suchen wir laufend

Studentische Hilfskräfte (m/w/d)

 

Wir bieten:

  • Ein sehr vielfältiges Arbeitsfeld in den Bereichen Ökologie und Klimaschutz, nachhaltiges und energieeffizientes Bauen
  • Teamarbeit und Kollegialität
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Homeoffice

Wir suchen:

  • Studierende der Studienrichtungen Architektur, Stadt- und Raumplanung, Bauingenieurwesen, Technische Gebäudeausrüstung, Bauphysik, Energie- und Umwelttechnik, Geografie, nachhaltige Entwicklung o.ä. mit entsprechendem Schwerpunkt
  • ab dem 4. Semester

Aufgaben:

  • Projektassistenz
  • Recherchetätigkeiten

Voraussetzungen:

  • eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit dem PC und gängiger Office-Software
  • eine gute schriftliche wie mündliche Ausdrucksweise

Der Umfang der Tätigkeit (mind. 6 bis höchstens 20 Stunden pro Woche) - oder bei mehrmonatigen Praktika und Masterarbeiten (bis zu 40 Std./Woche) - kann individuell vereinbart werden. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. 

Wir freuen uns über aussagefähige Bewerbungen mit Kurzvita und Angaben zur Motivation sowie zum möglichen Eintrittstermins per Mail an:

Sollten Sie aktuell keine passende Stellenausschreibung auf unserer Homepage finden, dann bewerben Sie sich gerne initiativ bei uns. Insbesondere unser Planungsbereich ist stets an engagierten und kreativen Köpfen aus den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen interessiert. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

 

Öko-Zentrum NRW GmbH
Herrn Manfred Rauschen
Sachsenweg 8, 59073 Hamm

  Rechtliche Hinweise zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren (Klicken)

Für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist es nötig, Ihre Daten zu speichern und zu verarbeiten. Rechtsgrundlage hierfür ist: Art. 6 DSGVO, Abs. 1 b

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie entweder per E-Mail an bewerbung[at]oekozentrum-nrw.de oder per Post an die Öko-Zentrum NRW GmbH schicken. Bewerbungsdaten werden von den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Personalangelegenheiten in der Öko-Zentrum NRW GmbH eingesehen und bearbeitet. Im weiteren Prozess wird Ihre Bewerbung inkl. aller Anlagen datenschutzkonform gespeichert und weiterverarbeitet.

Auf Ihre Daten haben nur die am Auswahlverfahren unmittelbar beteiligten Personen Zugriff. Kenntnis Ihrer Daten und die ggf. damit verbundene Einsicht in Ihre Bewerbung erhält die Auswahlkommission (bestehend aus Geschäftsführung, Personalbeauftragten, Bereichsleitung und ggf. entsprechender Projektleitung).

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nur im Rahmen dieses Bewerbungsverfahrens befristet gespeichert und verarbeitet.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Daten, die nicht für die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses benötigt werden, unwiederbringlich innerhalb von vier Monaten gelöscht.

Ihre Rechte und weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unseren allgemeinen Datenschutzbestimmungen hier.

Mit dem Zusenden Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie, dass Sie die Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht haben und diese vollständig sind, zudem willigen Sie bei der oben beschriebenen Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein.