Termine


ONLINE-SEMINAR: "QNG und NH-Klasse – Grundlagen zur Förderung des Nachhaltigen Bauens"

---> AUSGEBUCHT !!!


09.06.2022 - 09.06.2022

Inhalt:
Mit dem Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG) hat der Bund Anforderungen definiert, die bereits seit dem 01.07.2021 in der Bundesförderung effiziente Gebäuden (BEG) als Voraussetzung für eine Förderung von Effizienzhäusern mit „NH-Klasse“ (Wohngebäude) nachgewiesen werden müssen.

Anforderungen für die Förderung der NH-Klasse von Nichtwohngebäuden – zumindest für einige Gebäudetypen – und die damit verbundenen Voraussetzungen wurden am 19.04.2022 veröffentlicht.

Nach der Fortsetzung der Neubauförderung, die inzwischen ausgeschöpft ist, werden in der zweiten Stufe im Laufe des Jahres nur noch Neubauten mit NH-Klasse gefördert, bevor ab 2023 ein neues Programm zum „Klimafreundlichen Bauen“ mit weiterentwickelten Anforderungen des QNG gelten soll.

Das Online-Seminar vermittelt wichtige Grundlagen zum Nachhaltigen Bauen und zum QNG, die erforderlich sind, um Bauherren zur Neubauförderung mit NH-Klasse beraten zu können. Es fasst die Anforderungen für die NH-Klasse kompakt zusammen und zeigt, welche Schritte erforderlich sind bzw. welche zusätzlichen Berater / Fachplaner einzubinden sind, um eine Nachhaltigkeitszertifizierung für Gebäude zu erhalten.

Referent:
Dipl.-Ing. Bettina Kasper, Öko-Zentrum NRW GmbH, Hamm + weitere

Anmeldung


Es gelten die Teilnahmebedingungen der Öko-Zentrum NRW GmbH.

WICHTIG:
Informationen zum Ablauf und zu den technischen Voraussetzungen zur Teilnahme am Online-Seminar finden Sie hier:
https://oekozentrum.nrw/qualifizierung/adobe-connect/

Und hier geht es zum Testraum:
https://oekozentrum-nrw.adobeconnect.com/testraum/

Zur Teilnahme am Online-Seminar benötigen Sie lediglich Lautsprecher oder einen Kopfhörer, um den Referenten hören zu können. Eine Webcam oder ein Mikrofon sind nicht erforderlich. Fragen oder Anmerkungen können Sie über einen Online-Chat äußern.

W I C H T I G: Der Antrag zur Anerkennung durch die dena ist in Bearbeitung. Die folgenden Angaben gelten unter Vorbehalt (Stand 05/2022):

Hinweise zur Anerkennung durch die dena
3 UE Kategorie "Wohngebäude"
3 UE Kategorie "Nichtwohngebäude"
3 UE Kategorie "Energieaudit DIN 16247 (BAFA)"
zur Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes.

IK-Bau NRW
Das Online-Seminar wird bei der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen mit 2 Fortbildungspunkten anerkannt.

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 3 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur anerkannt.

Veranstaltungsort: online
Vortrag: 14:30 bis 16:30 Uhr
Offene Diskussion: bis 16:45 Uhr

Teilnehmer:
Mitarbeitende von Kommunen und Schulen, Fachleute aus Architektur, Ingenieurwesen, Energieberatung und Handwerk

Gebühr:
80,- € (zzgl. 19 % MwSt.) pro Person
60,- € (zzgl. 19 % MwSt.) pro Person für Absolventen von Fernlehrgängen des Öko-Zentrums NRW