Termine


ONLINE-SEMINAR: "Baustoffe und Bauprodukte für das nachhaltige Bauen (Teil I) - Schadstoffvermeidung"


03.12.2020 - 03.12.2020

Anforderungen und Kriterien für die Baustoffauswahl

Inhalt:
Zu den Bewertungskriterien aktueller Nachhaltigkeitszertifizierungssystemen (z.B. BNB oder DGNB) gehört u.a. die Vermeidung von bestimmten Schadstoffen, die durch Baustoffe und Hilfsprodukte in die Gebäude eingetragen werden können, sowie die Überprüfung durch Raumluftmessungen. Das Online-Seminar vermittelt einen Überblick über die Aspekte des Nachhaltigen Bauens und der Zertifizierungssysteme. Es vermittelt einen Überblick zu den wichtigsten Schadstoffen, die in Baustoffen enthalten sein können und zu den gesetzlichen Regelungen und den Gründen für eine Minimierung. Anhand der Anforderungen des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen (BNB) werden die Anforderungen an Baustoffe und Bauprodukte vorgestellt. Es wird gezeigt, welche Substanzen im Rahmen von Raumluftmessungen ermittelt werden, und wie diese durch eine entsprechende Planung und Ausschreibung minimiert bzw. vermieden werden können.

Im zweiten Teil des Online-Seminars werden Hinweise zum Vorgehen in den jeweiligen Planungsphasen und Arbeitshilfen für die Auswahl von relevanten Bauprodukten vorgestellt. An einem Praxisbeispiel wird vermittelt, wie produktneutral Anforderungen definiert und in den Vergabeverfahren umgesetzt werden. Anhand von Herstellerunterlagen, die man von den ausführenden Firmen erhält, wird gezeigt, wie man prüfen kann, ob die Produkte die geforderten Eigenschaften und Qualitäten besitzen.

Referent:
Dipl.-Ing. Thomas Rühle, Öko-Zentrum NRW GmbH, Hamm

Anmeldung


Es gelten die Teilnahmebedingungen der Öko-Zentrum NRW GmbH.

WICHTIG:
Informationen zum Ablauf und zu den technischen Voraussetzungen zur Teilnahme am Online-Seminar finden Sie hier:
https://oekozentrum.nrw/qualifizierung/adobe-connect/

Und hier geht es zum Testraum:
https://oekozentrum-nrw.adobeconnect.com/testraum/

Zur Teilnahme am Online-Seminar benötigen Sie lediglich Lautsprecher oder einen Kopfhörer, um den Referenten hören zu können. Eine Webcam oder ein Mikrofon sind nicht erforderlich. Fragen oder Anmerkungen können Sie über einen Online-Chat äußern.

Hinweise zur Anerkennung durch die dena:
2 UE Kategorie "Wohngebäude"
2 UE Kategorie "Nichtwohngebäude"
2 UE Kategorie "Energieberatung im Mittelstand"
zur Eintragung in die bzw. Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes.

IK-Bau NRW
Das Online-Seminar wird bei der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen mit 2 Fortbildungspunkten anerkannt.

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 2 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur anerkannt.

WICHTIG: Die Angaben zur Anerkennung durch die beiden Kammern gelten unter Vorbehalt - Anträge sind demnächst in Bearbeitung (Stand: 08/2020).

Veranstaltungsort:
online von 14:30 bis 16:30 Uhr

Teilnehmer:
Architekten, Ingenieure, Bauherren

Gebühr:
80,- € (zzgl. 16 % MwSt.) pro Person
60,- € (zzgl. 16 % MwSt.) pro Person für Absolventen von Fernlehrgängen des Öko-Zentrums NRW