Energetische Sanierung und Umbau eines Raubtierhauses



Projekttitel

Energetische Sanierung und Umbau des Raubtierhauses, Zoo Dortmund

Projektschwerpunkte:

Energetische Sanierung, Bauphysik

Projektlaufzeit:

2016 – 2019


Kurzbeschreibung des Projekts

Die Sanierung des Raubtierhauses (Nettogrundfläche - 215 m²) wurde in zwei Projektschritten geplant und durchgeführt. Im ersten Schritt wurde die thermische Gebäudehülle energetisch saniert, im zweiten der Umbau der Innenräume durchgeführt. Dabei wurden die Außenwände saniert und ein neues gedämmtes Holzdach, inkl. neuer Entwässerung und Lichtkuppeln, errichtet. In den Innenräumen wurden Boden- und Wandbeläge erneuert sowie Fußbodenheizung, Sicherheitsverglasung und Sicherheits- bzw. Schließtechnik installiert.

Unsere Kompetenz

Das Öko-Zentrum NRW wurde mit Planungsleistungen nach HOAI beauftragt. Es hat die Vor- und Entwurfsplanung erstellt, auf Grundlage der Ausführungsplanung die Leistungsverzeichnisse erarbeitet und die Umsetzung der Maßnahmen koordiniert und überwacht.