Online-Kommunentagung 2020

Energieeffizienz |

Energieeffizienz und Klimaschutz in Kommunen

Neue Anforderungen an kommunales Bauen und Sanieren

Die jährliche Kommunentagung des Öko-Zentrums NRW kann in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht in der gewohnten Form stattfinden.
Um Sie dennoch - ganz ohne Ansteckungsgefahr - mit aktuellen Informationen rund um das kommunale Bauen und Sanieren versorgen zu können, bieten wir Ihnen die Vorträge der Referenten/innen am 24. April 2020 als kostenlose Online-Tagung an.

Sie benötigen dazu lediglich einen PC mit Internetzugang und Lautsprecher oder Kopfhörer und können die Vorträge dann live im Browser verfolgen. Über ein Chatfenster können Sie sich zudem einbringen und mit uns in Kontakt treten. Auch ein Chat mit anderen Teilnehmern/innen ist möglich.

Die Veranstaltung wird durch das neue Format kompakter, dennoch haben wir ein attraktives und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Die Online-Tagung wird vom Öko-Zentrum NRW in Kooperation mit dem Städte- und Gemeindebund NRW, der Kommunal Agentur NRW und der EnergieAgentur.NRW angeboten.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern/innen einen Überblick über die genannten Themen sowie mögliche Herangehensweisen zu vermitteln. Dazu erhalten Sie Informationen zu aktuellen Anforderungen und verschiedenen Unterstützungsangeboten und haben Gelegenheit zum Austausch per Chat.

Termin:
24. April 2020, von 9:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Zielgruppe:
Interessierte Personen aus Kommunen und kommunalen Einrichtungen sowie aus den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen, Energieberatung, etc.
Eine Anerkennung als Fortbildung durch dena (für die Energieeffizienz-Expertenliste) sowie durch die IKBau NRW und die AKNW wird beantragt.

Hinweise zur Anerkennung durch die dena:
1 UE Kategorie "Wohngebäude"
5 UE Kategorie "Nichtwohngebäude"
5 UE Kategorie "Energieberatung im Mittelstand"
zur Eintragung in die bzw. Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes.

Veranstaltungsort und -gebühr:
Die Veranstaltung findet online statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Online-Tagung können Sie unter folgendem Link prüfen:
https://oekozentrum.nrw/qualifizierung/adobe-connect/


Programm der Online-Tagung am 24.04.2020

Uhrzeit

Programmpunkt / Referenten

9.00 Uhr

Begrüßung und Einführung

  • Einführung in den Online-Seminarraum
    Manfred Rauschen, Öko-Zentrum NRW
  • Rudolf Graaff, Städte- und Gemeindebund NRW
  • Videobotschaft von Thomas Hunsteger-Petermann
    Oberbürgermeister der Stadt Hamm (angefragt)
 

9.20 Uhr

Block 1 – Klimaschutz in Kommunen

  • Herausforderung Klimanotstand: Chance oder Symbolpolitik?
    Dr. Ralf Togler, Kommunal Agentur NRW
  • Masterplan 100 % Klimaschutz Beckum - ein Praxisbericht
    Tobias Illbruck, Stadt Beckum
 

10.00 Uhr

Pause - Gelegenheit zum Austausch per Chat

10.30 Uhr

 

Block 2 – Klimaschutz bei kommunalen Gebäuden

  • Auswirkung der CO2-Bepreisung bei kommunalen Gebäuden
    Bernd Winterseel, Öko-Zentrum NRW
  • Energie.Kultur“ – Wie Museen zum Schauplatz für den Klimaschutz werden
    Sabine Jellinghaus, EnergieAgentur.NRW
  • Aktueller Stand zum Gebäudeenergiegesetz
    Jan Karwatzki, Öko-Zentrum NRW
 

11.30 Uhr

Pause - Gelegenheit zum Austausch per Chat

12.00 Uhr

Block 3 – Aktuelle Themen im kommunalen Bauen

  • Auslauf der EEG-Förderung von PV-Anlagen - Optionen für Betreiber
    Rüdiger Brechler, Beraterteam PVLOTSE, Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) e.V.
  • Praxisbericht zur innovative Wärmeversorgung eines Neubaugebietes
    Jürgen Kuhlmann, Technischer Beigeordneter, Stadt Borken (angefragt)
  • Serielles Sanieren nach dem Energiesprong-Prinzip
    Uwe Bigalke, dena
 

13.00 Uhr

Zusammenfassung und Verabschiedung


Zur Anmeldung

  Termin in den Kalender aufnehmen


Einen Rückblick auf die Kommunentagung 2019 finden Sie ebenfalls auf unserer Internetseite.

Die wichtigsten Neuerungen - kompakt für Sie zusammengefasst!
Unser kostenloser Newsletter erscheint alle zwei Monate   Jetzt anmelden!

« zurück zur Übersicht