Kommunentagung 2023

Energieeffizienz |

Die 11. Fachtagung zum kommunalen Klimaschutz

Die jährliche Kommunentagung des Öko-Zentrums NRW widmet sich am 28. April 2023 erneut aktuellen Themen und Problemstellungen, mit denen das kommunale Bauen und Sanieren in der Praxis konfrontiert wird. Die Tagung wird als Hybridveranstaltung durchgeführt, so dass eine Teilnahme sowohl in Präsenz in Hamm als auch digital möglich ist.

Wir haben auch in diesem Jahr ein aktuelles und abwechslungsreiches Programm zu den wichtigsten Themen rund um den kommunalen Klimaschutz im Gebäudebereich für Sie zusammengestellt.

Der erste Block beschäftigt sich mit der Wärmewende in den Kommunen und der kommunalen Wärmeplanung. Nach der Vorstellung der Unterstützungsangebote in NRW und einem Praxisbeispiel wollen wir darüber diskutieren, wie der nächste Schritt zur Umsetzung einer kommunalen Wärmeplanung aussehen kann.

Im zweiten Block stellen wir Möglichkeiten zur Beschleunigung der energetischen Sanierung des Gebäudebestandes vor.

Nach der Mittagspause gehen wir im dritten Block auf das nachhaltige Bauen und die Ökobilanzierung ein, die in der Förderung und auch in vielen kommunalen Bauvorgaben eine immer größere Rolle spielen.

Die Tagung richtet sich speziell an Mitarbeiter:innen von Kommunen sowie kommunalen Unternehmen und findet in Kooperation mit dem Städte- und Gemeindebund NRW, der Kommunal Agentur NRW und NRW.Energy4Climate statt.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme – egal ob online oder vor Ort.

Termin:
28. April 2023, 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort:
Heinrich-von-Kleist-Forum in Hamm (in direkter Nähe zum Hauptbahnhof)

Zielgruppen:
Interessierte aus Kommunen und kommunalen Einrichtungen sowie Architektur, Ingenieurwesen, Energieberatung und thematisch verwandten Bereichen

Anerkennung als Fortbildung:
Die Anerkennung der Präsenzteilnahme als Fortbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste sowie bei der IKBau NRW und der AKNW wird beantragt.


Anmeldung:

Sie können zwischen einer Teilnahme in Präsenz in Hamm oder einer Online-Teilnahme wählen. Bitte melden Sie sich nur für eine der beiden Optionen an:


Teilnahme in Präsenz in Hamm:

Vor Ort haben Sie Möglichkeiten zum Netzwerken und zum Austausch mit den Vortragenden und dem Publikum.

Teilnahmegebühr pro Person (Präsenzveranstaltung):

  • 80,- Euro (inkl. MwSt.) für Mitarbeiter:innen von Kommunen und kommunalen Einrichtungen)
  • 135,- Euro (inkl. MwSt.)
  • Mittagessen und Pausengetränke sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Anmeldung: Präsenzteilnahme in Hamm


Online-Teilnahme:

Die gesamte Veranstaltung wird live per Zoom übertragen. Über Chat und Umfragen haben Sie die Möglichkeit, sich interaktiv in das Tagungsgeschehen einzubringen.

Teilnahmegebühr (Online über Zoom):
Die Online-Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung: Online-Teilnahme über Zoom

 

 


 

Rückblick auf die Kommunentagung 2022

Die 10. Kommunentagung fand am 29. April 2022 als Hybrid-Veranstaltung statt. Rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten die Live-Übertragung im Internet verfolgt. Ausführliche Informationen (inkl. der Aufzeichnungen aller Vorträge) finden Sie hier.

 

Die wichtigsten Neuerungen - kompakt für Sie zusammengefasst!
Unser kostenloser Newsletter erscheint alle zwei Monate   Jetzt anmelden!

« zurück zur Übersicht