Kommunentagung 2021

Energieeffizienz |

Neue Anforderungen an kommunales Bauen und Sanieren - eine kombinierte Präsenz- und Online-Veranstaltung

Nachdem die Kommunentagung im April 2020 kurzfristig in eine reine Online-Veranstaltung umgewandelt werden musste, wollen wir am 23. April 2021 eine Mischung aus Präsenz- und Online-Veranstaltung anbieten. Neben der Teilnahme vor Ort wird auch eine Teilnahme über das Internet möglich sein.

Inhaltlich werden - wie gewohnt - aktuelle Themen zum kommunalen Klimaschutz im Vordergrund stehen. Es wird u.a. darum gehen, wie das Ziel eines klimaneutralen Gebäudebestandes auf kommunaler Ebene ausgelegt und erreicht werden kann. Auch der sommerliche Wärmeschutz in kommunalen Gebäuden, die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude und erste Erfahrungen mit der Umsetzungs des Gebäudeenergiegesetzes auf kommunaler Ebene werden thematisiert.

Das genau Programm der Tagung wird derzeit erarbeitet und dann hier veröffentlicht.

Termin:
23. April 2021, von 9:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr |  Termin speichern

Zielgruppe:
Interessierte Personen aus Kommunen und kommunalen Einrichtungen sowie aus den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen, Energieberatung, etc.

Hinweise zur Anerkennung durch die dena:
Eine Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung zur Eintragung oder Verlängerung auf der Energieeffizienz-Expertenliste wird beantragt.

Hinweise zur Anerkennung durch die Kammern:
Eine Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung bei der Architektenkammer NRW und bei der Ingenieurkammer Bau NRW wird beantragt.

Veranstaltungsort und -gebühr:
Heinrich-von-Kleist-Forum, Platz der Deutschen Einheit, 59065 Hamm
Infos zur Teilnahmegebühr folgen.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.
Ein Anmeldeformular wird in Kürze hier verfügbar sein.

 

Einen Rückblick auf die Kommunentagung 2020 finden Sie hier

 

Die wichtigsten Neuerungen - kompakt für Sie zusammengefasst!
Unser kostenloser Newsletter erscheint alle zwei Monate   Jetzt anmelden!

« zurück zur Übersicht